Eine schwere Disziplin

5. August 2018 von redaktionguh  
Abgelegt unter Kommentar

Ich sage oft Entschuldigung. Das Wort kommt mir meist dann über die Lippen, wenn ich eine Person etwas fragen will. Entschuldigen Sie bitte, ist dieser Platz noch frei? Aber um Entschuldigung bitten meint natürlich etwas viel Größeres. Zunächst: Ich kann mich gar nicht entschuldigen. Ich kann nur darum ersuchen.

Manchmal besteht auch jemand auf eine Entschuldigung für einen Dritten. Aber so wenig, wie ich meine Bitte um Entschuldigung übertragen kann, ist das in der Gegenrichtung ausreichend. Wer für einen Fehler einstehen muss, ist gut beraten, mehr als nur auf die Schnelle »Entschuldigung« zu sagen. Eine Erklärung, keine faule Ausrede natürlich, macht das Verzeihen womöglich leichter, nicht einfacher. Verzeihen ist eine schwere Disziplin. Wer es ernst meint, steht vor einer schwierigeren Herausforderung als jener, der nur die Bitte äußert, von der Last des Fehlers befreit zu werden.

Es gibt Situationen, die lassen sich nicht durch Worte klären. Wenn etwas richtig schiefläuft, ist Wiedergutmachung nötig. Und es muss sicht- und erlebbar werden, dass etwas wohl nicht wieder passiert, dass mehr Sorgfalt an den Tag gelegt wird und jene, die verstört wurden und die in Zweifel geraten sind, wieder Vertrauen fassen können. Eben dies beschäftigt und bewegt mich seit Tagen, nachdem in unserer Zeitung ein Text erschienen war, der die Grenze der freien Meinungsäußerung hin zur Menschenfeindlichkeit überschritten hatte. Das darf, das kann nicht sein. Wir baten und wir bitten um Entschuldigung. Wir haben den Fall aufgeklärt. Und wir nehmen dies zum Anlass, noch mehr Vorsicht walten zu lassen, damit nicht unter dem Deckmantel der Kritik Hass verbreitet wird.

Gerlinde Sommer

Die Autorin ist stellv. Chefredakteurin der Thüringischen Landeszeitung.

Kommentare bitte an: leserbriefe@glaube-und-heimat.de

Bookmark and Share
Möchten Sie ein Exemplar der gedruckten Zeitung in den Händen halten? Gern senden wir Ihnen ein kostenloses Probeheft. Einfach und unverbindlich hier bestellen. (Link)

Für diesen Artikel ist der Bereich für Lesermeinungen geschlossen.