Fürbitten mit der Zwiebelmarktkönigin

21. Oktober 2018 von redaktionguh  
Abgelegt unter Kirche vor Ort

Mit Lisa Hoehnke (Foto) wirkte zum ersten Mal eine Zwiebelmarktkönigin beim mittlerweile 19. Zwiebelmarkt- Gottesdienst von Falk-Verein und Kirchengemeinde auf der Bühne am Herderplatz mit. Die 25-Jährige engagiert sich in der evangelischen Kirchengemeinde in Weimar-Nord. Sie hat in Jena Sozialwesen studiert und arbeitet derzeit in einem Weimarer Cafe. Der Freiluft-Gottesdienst konnte bei strahlendem Sonnenschein gefeiert werden. Die Predigt hielt Stadtkirchen-Pfarrer Sebastian Kircheis. Für die Musik sorgten der Posaunenchor der Kreuzkirche unter der Leitung von Brigitte Kliegel und der Gospelchor »Jakob Singers«. Moderiert wurde der Gottesdienst vom MDR-Journalisten und Falk-Vereins-Vorsitzenden Paul Andreas Freyer. Die Kollekte ist für das Projekt »Tafel plus« gedacht.

Foto: Maik Schuck

Foto: Maik Schuck

Kommentare bitte an: leserbriefe@glaube-und-heimat.de

Bookmark and Share
Möchten Sie ein Exemplar der gedruckten Zeitung in den Händen halten? Gern senden wir Ihnen ein kostenloses Probeheft. Einfach und unverbindlich hier bestellen. (Link)

Für diesen Artikel ist der Bereich für Lesermeinungen geschlossen.